Allgemeine Nutzungs Bedingungen

§1 Allgemeine Bestimmungen

1. Die Mitgliedschaft bei Traffic-builder ist kostenlos.
2 .Das Mitglied erhält durch das Ansehen von vergüteten Internetseiten mittels einer Surfbar Punkte gutgeschrieben, die es dann in eigene Werbung eintauschen kann.
3. Die Anmeldung ist ab einem Alter von 16 Jahren erlaubt.
4. Es nicht erlaubt sich mehrfach anzumelden.
5. Der jederzeitige, ordnungsgemäße Betrieb bzw. die ununterbrochene Nutzbarkeit von Traffic-builder kann nicht garantiert werden. Für Schäden jeglicher Art, die durch uns entstehen, übernehmen wir keinerlei Haftung.
6. Der Nutzer verpflichtet sich, seine Kontaktdaten im Mitgliederbereich zu aktualisieren, wenn sie sich verändern.
7. Traffic-builder behält sich das Recht vor, die angebotenen Dienste jederzeit zu ändern, ohne die Mitglieder davon in Kenntnis zu setzen. Des Weiteren kann Traffic-builder seinen Dienst jederzeit unangekündigt stoppen. In diesem Fall haben die Mitglieder keinerlei Anspruch auf ihre gesammelten Punkte.
8. Traffic-builder behält sich das Recht vor, Personen ohne Begründung von der Mitgliedschaft auszuschließen.
9. Das Mitglied kann die Mitgliedschaft jederzeit kündigen. Angesammelte Punkte gehen dann verloren.
10. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, unerwünschte Werbung für Traffic-builder.de in Newsgroups, Foren, Chats, Chatboxen oder per E-Mail zu unterlassen. Die Mitgliederwerbung ist ausdrücklich erwünscht und erlaubt! Eine Missachtung führt zum Ausschluss!

§2 Werbebuchungen

1. Ihre Seite darf nicht gegen deutsches Recht verstoßen bzw. Links zu entsprechenden Seiten beinhalten.
2. Ihre Seite darf keine Framebrecher oder irgendwelche anderen Arten von Scripten, welche die Surfbar manipulieren können enthalten.
3. Reine Bannerseiten oder Seiten mit zu viel Werbung werden von uns nicht aufgenommen.
4. Seiten mit FSK18 Inhalt, Erotikinhalte, Warez/Crackz, Lotterieangebote, illegalen Schneeballsystemen und rechts- oder linksradikalen Inhalten werden ebenfalls nicht aufgenommen.
5. Es ist maximal ein PopUp-Fenster pro Seite erlaubt. LayerAds zählen auch als PopUp!
6. Sich selbst zu werben ist nicht erlaubt.

§3 Surfbar

1. Die Surfbar darf nur auf einem Computer mit angeschlossenem Monitor geöffnet werden und muss die gesamte Zeit im sichtbaren Bereich verbleiben. Die Nutzung der Surfbar auf Servern ist nicht gestattet.
2. Traffic-builder stellt jedem Mitglied eine persönliche Surfbar zur Verfügung, in der die Mitgliederseiten eingeblendet werden.
3. Für die Nutzung der persönlichen Surfbar ist ein modernes Browserprogramm notwendig, welches mindestens folgende Technologien unterstützt: HTML, Anzeige von Bildern, CSS, Javascript.
4. Programme und Erweiterungen, die einer oder mehreren der nachfolgend aufgeführten Eigenschaften entsprechen, sind untersagt und führen zum Verlust der Mitgliedschaft:
  • Blockieren von JavaScript (z.b. Noscript-Plugin)
  • Blockieren von Bildern oder Bannerwerbung (z.b. Adblockplus)
  • Verhinderung der Übertragung oder der Anzeige von sonstigen Seitenteilen oder ganzen Seiten

§4 Abschließende Bestimmungen

1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
2. Für alle durch die Mitglieder eingestellten Inhalte sind nur die jeweiligen Mitglieder verantwortlich. Traffic-builder distanziert sich ausdrücklich von diesen Inhalten und schließt jegliche Haftung aus. Der Benutzer übernimmt völlige Verantwortung für alle aus der Nutzung externer Webseiten entstehenden Risiken.
3. Die 100%-ige Verfügbarkeit des Dienstes ist nicht garantiert und kann nicht gewährleistet werden.Traffic-builder kann für evtl. Ausfälle und deren Folgen nicht haftbar gemacht werden.
4. Diese Nutzungsbedingungen sind als Teil des Internetangebotes zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile der Nutzungsbedingungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
5. Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung finden Sie im Impressum

Stand 17.01.2019